Video Sitemap – 5 wichtige Google Optimierungs-Vorschläge für Video-Dateien

0
(0)

Jeden Tag Millionen von Webnutzern durchsuchen das Web nach Videos. Egal ob kurze Clips oder lange TV-Sendungen. Doch wie kann man die Video-Dateien für Google optimieren? Es gibt eine Lösung: Video Sitemaps.

Mit Video Sitemaps erleichtern wir Google die Indexierung unserer Video-Ansammlung. Nelson Lee – Video Search Product Manager – erklärt uns die wichtigen 5 Schritte um die Video-Dateien zu optimieren damit sie in den Google-Index genommen werden.

Die 5 wichtigen Optimierungsvorschläge für Video-Dateien:

1. Titel

2. Beschreibung unseres Videos

3. Die Ziel-URL – zum Abspielen des Videos (Wo die Benutzer direkt sich die Videos anscheine können)

4. Thumbnail – Bild-Vorschau

5. RAW-Datei-Ort dieses Videos, wo es sicher aufbewahrt wird.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Lesetipp:  Der Suchmaschinenbetreiber Google gibt wieder Geld aus
admin

Hallo liebe Besucher und alle SEO-Freaks! Willkommen auf meiner SEO-Seite.

Wer schreibt hier? Ich bin leidenschaftlicher SEO, & ITler. Ich bin sei 2008 selbständiger SEO-Profi. Habe bereits mehrere Projekte betreut und erfolgreich  begleitet - Referenzen. Ich freue mich, euch bei allen SEO-Fragen helfen zu können. Warte auf eure Kommentare!

Wenn Sie SEO-Beratung benötigen, bin ich gerne für Sie da. Schreiben Sie mir gerne dazu eine Mail: Zum kontaktformular

1 Kommentar

  1. Was auch noch nützlich ist, sind gute Tags und Begriffe von anderen beliebten Videos mit in den Title zu nehmen. Damit wird das Video dann auch bei anderen Suchen als relevant eingestuft und man bekommt wieder mehr Views.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert